Drohnenbefliegung

Speziell für kleinräumige Projektflächen mit hohem Detailbedarf können alternativ zu unseren Bildflugzeugen Drohnen eingesetzt werden. Bestückt mit digitalen Kleinbidkameras oder auch speziellen Laserscannern bieten sie die ideale Ergänzung zur großflächigen Befliegung. Speziell eingesetzt im forstlichen Nahbereich für detaillierte Inventuren, Objektdokumentationen von Baustellen oder für Massenermittlungen in Steinbrüchen bieten die georeferenzierten Daten einer Drohnenbefliegung eine ideale Grundlage.